10 Tipps, um die schwierigsten Ecken in Ihrem Auto sauber zu kriegen

Das Auto zu reinigen kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Es gibt Zeiten, zu denen wir nicht wissen, wie wir einige Ecken sauber kriegen sollen. Dazu wollen wir Ihnen einige Tipps geben, damit Ihr Auto blitzeblank wird. Im Folgenden zeigen wir Ihnen praktische Tipps, um die schwierigsten Ecken in Ihrem Auto sauber zu kriegen:

Um die Leuchten von Ihrem Auto sauber zu kriegen können Sie Zahnpasta verwenden. Lassen Sie es einige Minuten einwirken und spülen Sie es mit Wasser ab. Danach trocknen Sie es mit ein Tuch.

Auto sauber zu kriegen

Die İnnenreinigung können Sie mit einem Kaffeefilter machen. Es ist sehr praktisch, da der Staub an dem Kaffeefilter kleben bleibt.

Kaffeefilter kleben bleibt

Reinigen Sie die Scheibenwischer mit Alkol und ein trockenes Tuch. Somit werden keine Flecken an den Fenster bleiben.

Flecken an den Fenster bleiben

Ihr Auto wird glänzen, wenn Sie Haarcreme verwenden. Dafür wischen Sie Ihr Auto mit einer Mischung aus Wasser und Haarcreme.

Ihr Auto wird glänzen

Geben Sie einige Tropfen Parfum auf eine Wäscheklammer und klemmen Sie es an an die Lüftung (Klima).

Wäscheklammer und klemmen

Wenn Sie statt Parfum etwas Selbstgemachtes verwenden wollen, können Sie in eine kleine Beutel Ananasschalen geben.

Ananasschalen

Reinigen Sie die Sitze mit einer Bürste. Achten Sie darauf, dass die Bürste trocken ist.

Sitze mit einer Bürste

Um kleine Höhlen oder Ecken zu reinigen können Sie einen Schraubenzieher verwenden.

Um kleine Höhlen

Reinigen Sie den Tachometer mit Vaseline.

Reinigen Sie den Tachometer mit Vaseline.

Wischen Sie die Fenster Ihres Autos mit Pampers. Es saugt Staub schneller ein und entfernt Flecken.

Fenster Ihres Autos mit Pampers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.