13 Reinigungstipps, die Ihnen das Leben vereinfachen werden

13 Reinigungstipps, die Ihnen das Leben vereinfachen werden

Wir alle haben im Alltag unterschiedliche Probleme. Um Ihnen zu helfen haben wir 13 Reinigungstipps gesammelt, die die meisten unter uns kennen. Im Folgenden finden Sie die praktischen Tipps, die Ihnen das Leben vereinfachen werden.

Rotwein

Auf Ihr Teppich wurde Rotwein gekippt? Machen Sie sich keine Sorgen. Eine Mischung aus Natron und Mineralwasser wird Ihnen dabei helfen. Als erstes trocknen Sie den Fleck mit ein trockenes Tuch ab. Danach geben Sie die Mischung aus Natron und Mineralwasser darauf. Lassen Sie es 15-25 Minuten einwirken. Als letztes wischen Sie den Fleck mit ein feuchten Tuch ab.

Rotwein

Kaffeeflecken

Kaffeeflecken können Sie am besten mit Eidotter bekämpfen. Schmieren Sie eine Mischung aus lauwarmem Wasser und Eidotter auf den Flecken und lassen Sie es einige Minuten einwirken. Wischen Sie es mit ein feuchten Tuch ab.

Kaffeeflecken

Blutflecken

Blutflecken ist eines der Probleme, mit der wir im Alltag zu kämpfen haben. Mischen Sie kaltes Wasser mit reichlich Salz und schmieren Sie es auf den Flecken. Massieren Sie es eine Weile. Danach können Sie das Kleidungsstück wie gewohnt waschen.

Blutflecken

Lippenstiftflecken

Auch ist Lippenstiftflecken sehr schwierig zu bekämpfen. Die beste Lösung dafür ist Backpulver. Waschen Sie das betroffene Kleidungsstück mit Backpulver, um den Flecken zu bekämpfen. Auch soll Haarspray wirksam gegen Lippenstiftflecken sein.

Lippenstiftflecken

Schuhreinigung

Zahnpasta ist die beste Methode für die Schuhreinigung. Sie benötigen ein saubres Tuch und Zahnpasta. Geben Sie die Zahnpasta auf das Tuch und wischen Sie damit Ihre Schuhe. Massieren Sie es ordentlich ein. Danach können Sie es mit einem feuchten Tuch wischen. Sie werden sehen, dass Ihre Schuhe wie neu glänzen.

Schuhreinigung

Schuhe Polieren

Keiner möchte mit dreckig und matten Schuhen laufen. Sie können Ihre Schuhe ganz einfach mit einer Banane polieren. Pürieren Sie eine Banane und wischen Sie damit Ihre Schuhe.

Schuhe Polieren

Ölflecken

Ölflecken ist das Letzte, was wir alle wahrscheinlich sehen wollen. Sie brauchen aber keine Angst haben. Mischen Sie Backpulver und Wasser, sodass es eine Konsistenz, wie ein Teig hat. Schmieren Sie es auf die betroffene Stelle und lassen Sie es einwirken. Danach wischen Sie es mit ein feuchten Tuch ab.

Ölflecken

Silber Reinigen

Es ist nicht so schön, wenn am Abendessen das Besteck nicht glänzt und Flecken hat. Geben Sie einer Schale lauwarmes Wasser und Backpulver zu. Legen Sie das Besteck und andere Silber- oder Metallstücke in diese Mischung. Lassen Sie es eine Weile einweichen. Danach wischen Sie es mit einem Schwamm und Mineralwasser. Als letztes sollten Sie es mit kaltem Wasser waschen.

Silber Reinigen

Wasserflecken

Um Wasserflecken loszuwerden benötigen Sie nur Majonnaise. Geben Sie die Majonnaise auf das Tuch und wischen Sie damit die betroffenen Stellen.

Wasserflecken

Teppich- und Polsterreinigung

Streuen Sie Maismehl auf Ihr Teppich und massieren Sie es ein. Der Dreck sollte sofort zu sehen sein. Auch können Sie für eine Extra-Reinigung Teppichreiniger und Mineralwasser verwenden.

Teppich- und Polsterreinigung

Backofen Reinigen

Die gewöhnlichen Backofenreiniger sind wirksam. Allerdings beinhalten sie Chemikalien, die schädlich für Ihre Gesundheit sein können. Sie können Ihren Backofen auch auf einer anderen Art und Weise reinigen. MischenSie die gleiche Menge von Mineralwasser, Wasser und Backpulver und lassen Sie es über Nacht warten. Am nächsten Tag geben Sie diese Mischung in Ihren Backofen und massieren es ein. Wischen Sie es mit ein feuchten Tuch.

Backofen Reinigen

Spüle Reinigen

Wasserflecken geben der Spüle ein schlecht Erscheinungsbild. Die Reinigung ist eigentlich einfacher, als wir derken. Geben Sie 4 EL Backpulver 1 Liter Wasser zu. Wenden Sie diese Mischung an die Spüle an und wischen Sie es mit ein Tuch ab.

Spüle Reinigen

Herdreinigung

Mischen Sie etwas Backpulver und Wasser, sodass es eine Konsistenz, wie eine Paste hat. Massieren Sie diese Mischung mit ein Tuch oder einer Bürste auf den Herd. Lassen Sie es einwirken und wischen Sie es mit ein feuchten Tuch.

Herdreinigung

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here