Das sollten Sie tun, um im Winter nicht krank zu werden

Das sollten Sie tun, um im Winter nicht krank zu werden

Die Grippe und die Erkältung steigen in den Wintermonaten stetig. Sie können sich davor schützen, indem Sie auf Ihre Ernährung achten. Besonders sollten Sie auf Ihre Ernährung im November achten, da es ein Übergangsmonat ist. Der Bedarf an Vitaminen und Mineralien steigt besonders. Die Zunahme von Vitamin C, Vitamin A, Vitamin E und von Zink sollten Sie erhöhen. Ihre Ernährung sollte Ihren täglichen Energieverbrauch entgegenkommen. Und, was sollte man tun, um im Winter nicht krank zu werden?

Ernähren Sie sich richtig, um fit zu bleiben

Ernähren Sie sich richtig, um fit zu bleiben

Konsumieren Sie Vollkornprodukte, Kohlenhydrate, Proteine und Fette ebenmäßig und halten Sie sich von Alkohol, Zigaretten und Zucker fern. Nehmen Sie Antioxidantien zu sich. Antioxidantien fangen Stoffe, die die Zellen angreifen und töten diese. Zwiebel, Knoblauch, Spinat, Dill, Petersilie, Tomaten und Brokkoli sind reich an Antioxidantien. Konsumieren Sie frische Obst und Gemüsen.

Schlafen Sie genug und richtig

Schlafen Sie genug und richtig

Genauso, wie ein qualitativer Schlaf, ist auch das Konsumieren von Wasser sehr wichtig. Durch einen richtigen Schlaf werden Sie am Morgen fit aufwachen und sich im Verlauf des Tages fit fühlen. Wenn Sie nicht richtig schlafen werden Sie sich schlapp fühlen. Desweiteren werden Sie sich nicht konzentrieren können und Ihr Immunsystem wird schwach.

Gehen Sie mindestens 3 Mal in der Woche spazieren

Gehen Sie mindestens 3 Mal in der Woche spazieren

Halten Sie sich von dem Verkehr und von der Stadt fern. Gehen Sie stattdessen im Grünen spazieren. Frische Luft wird Ihnen gut tun und Ihr Immunsystem stärken.

Bewegen Sie sich

Bewegen Sie sich

Sitzen Sie nicht zu lange am Computer. Bewegen Sie sich regelmäßig.

Machen Sie regelmäßig Übungen

Machen Sie regelmäßig Übungen

Sportübungen sind für die Gesundheit relativ wichtig. Es wird Sie vor Krankheiten schützen. Regelmäßig durchgeführte Übungen werden Ihr Immunsystem stärken und Viren und Bakterien bekämpfen.

Halten Sie sich vom Stress fern oder lernen Sie es Stress zu bewältigen.

Halten Sie sich vom Stress fern oder lernen Sie es Stress zu bewältigen.

Wenn Sie gestresst sind wird Ihr Körper versuchen, den Stress zu bekämpfen. Dadurch wird Ihr Immunsystem schwach. Deshalb werden wir häufiger krank, wenn wir gestresst sind.

Verbringen Sie viel Zeit mit Ihren Freunden und Verwandten und bauen Sie starke soziale Bindungen auf

Verbringen Sie viel Zeit mit Ihren Freunden und

Bleiben Sie positiv. Dies wird Sie körperlich und psychisch entspannen.

Bleiben Sie positiv

Bemühen Sie sich nicht all zu viel. Ruhen Sie sich im Verlauf des Tage aus und nehmen Sie sich Zeit für sich selbst.

Bemühen Sie sich nicht all zu viel

Vermeiden Sie den den überflüssigen Verbrauch von Medikamenten und Antibiotika

überflüssigen Verbrauch von Medikamenten und Antibiotika

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here