Mit diesen 6 Methoden können Sie Unkraut bekämpfen

Mit diesen 6 Methoden können Sie Unkraut bekämpfen

Unkraut – ein Alptraum, der im Frühling und im Sommer in unserem Garten wächst. Es gibt viele mechanische, biologische und chemische Methoden, mit der man Unkraut bekämpfen kann. Bevor wir aber schädliche Methoden anwenden, die Pflanzen und Tieren schaden könnten, sollten wir natürliche Methoden bevorzugen. Im Folgenden haben wir 6 Methoden aufgelistet, mit der Sie Unkraut vernichten und bekämpfen können.

Mit der Hand entfernen

Mit der Hand entfernen

Die einfachste Methode den Unkraut zu bekämpfen ist es mit der Hand zu entfernen. Wenn Sie wenig Unkraut im Garten haben, könnten Sie diese Methode anwenden und das Unkraut mit der Wurzel zusammen entfernen. Diese Methode wird oft bevorzugt, weil dadurch nichts weiteres beschädigt wird.

Mulchen

Mulchen

Mulchen bedeutet, dass das Unkraut bekämpft wird, indem es mit ein Material abgedeckt wird, das kein Licht durchlässt. Diese Methode wird oft verwendet und ist sehr wirksam.

Heißes Wasser

Heißes Wasser

Mit dieser Methode wird das Unkraut mit heißem Wasser verbrannt. Alle Pflanzen, die mit heißem Wasser gegossen werden, sterben in dem Moment. Diese Methode ist sehr einfach, doch dabei könnten andere Pflanzen beschädigt werden.

Mähen

Mähen

Diese Methode ist eines der wirksamsten Methoden. Das Unkraut sollte gemäht werden, wenn es sich nicht zwischen anderen Pflanzen befindet, damit diese nicht beschädigt werden. Besonders wird diese Methode bevorzugt, wenn der Garten neu gestaltet wird.

Verbrennen

Verbrennen

Auch das Verbrennen ist eine wirksame Methode. Vorteilhaft ist diese Methode an Stellen, die Sie nicht mähen können.

Essig

Essig

Bevor Sie zu Chemikalien greifen, sollten Sie versuchen das Unkraut mit Essig zu bekämpfen. Wenn Sie das Unkraut an sonnigen Tagen mit Essig gießen, wird das Unkraut austrocknen. Da der Essig auf andere Pflanzen dieselbe Wirkung hat, sollten Sie vorsichtig sein. Sie wollen bestimmt nicht, dass Ihre Pflanzen austrocknen!

Natürlich ist es wichtig, dass Sie Ihren Garten schützen. Sie sollten darauf achten, dass Steine, Samen und andere Materialien, die sich in Ihrem Garten befinden, nicht schädlich sind. Unkraut ist nicht immer problematisch. Es könnte wirksam für die Erde oder aber auch Nahrung für die Tiere. Deshalb sollten Sie vor der Bekämpfung überlegen, ob die Bekämpfung wirklich nötig ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here