Ökologische Lösungen gegen Insekten in der Wohnung

  • Beheben Sie alle Risse und Löcher in den Wänden, durch die Insekten in die Wohnung gelangen können.
  • Bringen Sie an alle Fenster und an allen Türen in der Wohnung Fliegengitter an.
  • Lassen Sie Speisen und Essen nicht im Offenen.
  • Der Boden, die Tische und die Arbeitsfläche in der Küche sollte immer sauber sein. Diese sollten Sie regelmäßig wischen.
  • Werfen Sie den Abfall umgehend in den Mülleimer.
  • Auf dem Mülleimer sollte immer ein Deckel liegen und Sie sollten den Mülleimer regelmäßig ausleeren.

Wenn die oben genannten Methoden nicht behilflich sind, können Sie folgende Methoden anwenden:

Ökologische Lösungen gegen Ameisen

Ökologische Lösungen gegen Ameisen

Befüllen Sie den Futternapf von Ihrem Haustier mit Wasser und Seife ohne Toxine. Somit werden in den Futternapf keine Ameisen gelangen. Auch können Sie an betroffene Stellen zerkleinerten und getrockneten Basilikum, Salbei, Pfefferminze, Thymian, Paprika oder Zimt streuen.

Ökologische Lösungen gegen Kleidetmotten

Ökologische Lösungen gegen Kleidetmotten

Durch eine hohe Waschtemperatur werden Eier und Larven getötet. Eine andere Alternative ist Kleidungen aus Baumwolle 72 Stunden im Gefrierschrank einfrieren zu lassen. Sie können die Kleidungen in eine Vakuumbeutel legen, es vakuumieren und die Kleidungen aufbewahren. Besonders Kleidungen, die Sie zur der jeweiligen Jahreszeit nicht anziehen. Ihre Kleidungen werden sehr sauber bleiben. Auch können Sie kleine Beutel in Ihr Kleiderschrank legen, die mit Lavendel gefüllt sind.

Ökologische Lösungen gegen Schaben

Ökologische Lösungen gegen Schaben

Halten Sie Ihre Küche sauber und werfen Sie Essensreste in den Müll. Pfannen, Töpfe, Gläser oder Ähnliches sollte nicht mit Wasser gefüllt sein. Das Futter sollten Sie nicht im Offenen lassen. Schaben verstecken sich gerne unter dem Kühlschrank, unter dem Backofen oder in Rissen auf dem Boden oder in den Wänden. Um dies zu verhindern können Sie eine dünne Schicht Borax auftragen.

Ökologische Lösungen gegen Mücken

Ökologische Lösungen gegen Mücken

Geben Sie ungefähr 115 ml Wasser und 10 Tropfen Eukalyptusöl, Minzöl oder ähnliche pflanzliche Öle in eine Sprühflasche. Sprühen Sie Ihren Körper damit an und schützen Sie sich selbst. Mücken mögen kein Wind, deshalb können Sie auch einen Ventilator nutzen. Lassen Sie i Offenen kein Wasser stehen. Auch das Wasser in dem Untersetzer der Blumentöpfe sollten Sie regelmäßig entsorgen.

Ökologische Lösungen gegen Flöhe

Ökologische Lösungen gegen Flöhe

Kämmen Sie Ihr Haustier mit dem Flohkamm. Töten Sie die Flöhe im Wasser mit Seife. Waschen Sie alle Ihrer Bettwäsche, auch das Bett von Ihrem Haustier und saugen Sie den Boden und die Betten. Geben Sie Bierhefe in das Futter und Apfelessig in das Wasser von Ihrem Haustier. Das sind Gerüche, die die Flöhe fernhalten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.